Crowd Creator - Ihr Publikum kreiert Welten

Schaffen Sie eine kreative und unvergessliche Interaktion zwischen Ihrer Marke und Ihrem Publikum.

Anfragen

Was ist Crowd Creator?

CrowdCreator besteht aus drei Teilen.

1. Interaktion

1. Interaktion

Zuerst interagiert der/die Nutzer/In entweder über sein/ihr Smartphone oder einer Interaktionsstation mit dem System. Der/die Nutzer/In kann zum Beispiel sein/ihr Sujet auswählen, sein/ihr Foto heraufladen oder eine etwas zeichnen.

2. Backend

2. Backend

Dann wird die Auswahl oder das Foto im Backend abgelegt. Hier haben Sie die Möglichkeit die Inhalte zu kontrollieren und, wenn nötig, zurückzuhalten.

3. Präsentation

3. Präsentation

Zum Schluss werden die Inhalte in der von Ihnen gewählten Umgebung präsentiert. Zum Beispiel gesellt sich das Maskottchen zu seinen Freunden oder die gesendeten Fotos werden schön umrahmt auf der Leinwand gezeigt.

Ihre vorteile

Crowd Creator bringt viele Vorteile. Hier sind drei davon.

Interaktion anstatt einseitiger Kommunikation

Interagiert ihr Zielpublikum mit ihrer Marke, bietet dies eine höheres Engagement, als wenn das Publikum nur einseitig ihre Inhalte konsumiert.

Wiederverwendbare Publikumsinhalte

Mit der Einwilligung ihres Publikums, können Sie die kreierten Inhalte wiederverwenden und zum Beispiel auf den sozialen Medien weiterverbreiten.

Wow Effekt

Durch die Neuartigkeit und Vielfältigkeit von CrowdCreator erzeugen Sie mehr Wow Effekte, als durch herkömmliche Werbung.

Ihre vorteile

Fallbeispiel 1: Paleo Galaxy

Erstmals zur Anwendung kam CrowdCreator am Paléo Festival in Nyon. Die Festivalbesucher konnten ihre Fotos hochladen und sahen sie dann kurze Zeit später auf den riesigen Bildschirmen neben der Bühne.

Fallbeispiel 1: Paleo Galaxy

Fallbeispiel 2: EDI 2020

Aufgrund der Corona Epidemie wurde der EDI Werbefilmpreis 2020 ohne Publikum vor Ort durchgeführt. CrowdCreator sorgte dafür, dass die Zuschauer trotzdem präsent sein konnten. Die Zuschauer und Zuschauerinnen konnten ihr Selfie hochladen und live während der Übertragung digital mitjubeln.

Fallbeispiel 2: EDI 2020

Fallbeispiel 3: Lilu 2022

Für das Lichtfestival Luzern 2022 ermöglichten wir den Besuchern, das Löwendenkmal nach ihrer Vorstellung zu gestalten. Die Besucher konnten dutzende verschiedene Tiere, Pflanzen und Gegenstände auf dem Denkmal platzieren und zuschauen wie der Jungel zum Leben erwachte.

Fallbeispiel 3: Lilu 2022